NEU: Kölner Instacoll System MATT

Das Instacoll-System ist seit Anfang der 90er Jahre für seine hochglänzenden Vergoldungen im Außenbereich bekannt die mit Watte poliert werden können. Nun gibt es ergänzend eine neue, MATTE Variante des Anlegemittels.

In der Farbe Orange kann Instacoll MATT leicht vom hellgelben, hochglänzenden Instacoll unterschieden werden. Dies ermöglicht es beim Auftrag eine Kombination aus matter und hochglänzender Vergoldung zu erzielen, bei dem sehr schöne Effekte entstehen können.

Anwendungshinweise:
Nach dem Auflegen des Blattgoldes kann mit Watte auf Hochglanz poliert werden, wobei die „orangefarbenen „Flächen am Ende matt bleiben und sich somit sehr stark abheben. Es kann wahlweise mit der matten oder der hochglänzenden Variante grundiert werden und danach mit dem jeweils alternativen Instacoll übermalt und Akzente gesetzt werden. Auch ein Abkleben mit Klebebändern um scharfe Kanten zu erzielen ist nach ca. 3 Stunden völliger Durchtrocknung möglich. Mit Instacoll Aktivator wird anschließend aktiviert und nach wenigen Minuten Wartezeit mit der Blattvergoldung begonnen. Der Hersteller rät von einer Verwendung von Instacoll matt im Außenbereich ab, da matte Vergoldungen grundsätzlich stärker verschmutzen als hochglänzende.

Anwendungsbeschreibung der Kölner Vergolderprodukte (Instacoll Seite 1 – 4): Beschreibung Kölner Produkte 2017